Ausschreibungen

Bekanntmachung zur Auftragsvergabe

Die Gemeinde Königshain beabsichtigt im Rahmen des Projektes "Industrielles Erbe der Königshainer Berge"
folgenden Bauauftrag freihändig zu vergeben:

Erstellung eines „Funktionsmodells einer historischen Kabelkrananlage“ für das Granitabbaumuseum Königshainer Berge

Leistungsfähige Unternehmen aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die sich an der Ausschreibung beteiligen wollen, werden gebeten, ihre Teilnahmebereitschaft bis zum 02.06.2020 beim Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH unter der E-Mail-Adresse a.koehler@museumsverbund-ol.de anzuzeigen. Die Ausschreibungsunterlagen werden nach Fristablauf an die teilnehmenden Unternehmen gesandt. Verhandlungs- und Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.








Information der Gemeinde Königshain zur Wiederaufforstung

Die Gemeinde Königshain hat durch den Freistaat Sachsen, vertreten durch den Staatsbetrieb Sachsenforst, eine Zuwendung zur Wiederaufforstung für 1,80 ha Wald am Kämpferberg bewilligt bekommen.

Im Rahmen dieser Maßnahme sind folgende Leistungen zu erbringen:

1,80 ha maschinelle Bodenvorarbeiten
1,80 ha Pflanzung (Handpflanzung)
1,80 ha zweimalige Kulturpflege
860 m Wildschutzzaun

Die Leistungen werden nach VOL/A öffentlich ausgeschrieben.
Auf die Binnenmarktrelevanz wird ausdrücklich hingewiesen.

Interessenten können sich auch schriftlich bei der Gemeinde Königshain melden und die Verdingungsunterlagen anfordern.
(Dorfstr. 82, 02829 Königshain, E-Mail: gemeinde.koenigshain@koenigshain-ol.de).



Königshain, 18.02.2020

gez. Lange
Bürgermeister