Veranstaltungen

Aktuelle Ausstellung

Schlossgespräch

Elegant und Provokativ

16. Januar 2022 — 22. Mai 2022

Eine Reise durch die Textilgeschichte vom klassischen Handwerk bis hin zur zeitgenössischen Kunst. Die Oberlausitz ist verwoben in Tradition und Kunst. Tuch und Färbestoffe wurden entlang der Via Regia gehandelt und brachten der Oberlausitz eine Blütezeit. Garn, Damast und Frottee sind einige Erzeugnisse der Region, die sich heute noch großer Beliebtheit erfreuen. Elegant wie „das kleine Schwarze“ zeigen sich transparente Silhouetten im historischen Kostöm. Auch ein Torso aus Gurkenscheiben oder ein Frottee Strippenkleid aus Großschönau bringen den Betrachter zum Staunen. Provokativ wirken Exponate und Kunstwerke, welche die Rauheit der Textilproduktion herausarbeiten und die Grobheit der Textilmaschinen thematisieren. Historisch ermöglicht die Ausstellung Einblicke in die Herstellungstechnik der Jacquardtechnik. Künstlerisch werden florale Muster in textilen Werken aufgegriffen und setzen sich mit dem Thema Kunst und Kitsch auseinander. Weitere Werke von nationalen und internationalen Künstlern präsentieren sich in dieser Ausstellung.



Stimmungswechsel

Hochemotionale Zeiten - Stimmungsschwankungen von panischer Angst und aufkeimender Hoffnung. Mit diesen Gefühlswelten konfrontiert Michael Lerche sein Umfeld. Ein Teil der Ausstellung „Stimmungswechsel“ bildet diese unterschiedlichen Stimmungen ab. Stimmungswechsel heißt mit unterschiedlichen Techniken zu arbeiten, zu arrangieren oder dem Zufall eine Chance zu geben.

07. Mai 2022 | Vernissage „Stimmungswechsel“ - Michael Lerche| 14.30 Uhr
15. Mai 2022 | Offenes Atelier - Michael Lerche| 13.00-17.00 Uhr
19. Mai 2022 | „After-Work-Führung“ mit Michael Lerche | 18.30 Uhr
28. Mai 2022 | Schlosskonzert mit Silvio Schneider - Preis: 10,00€ | 19.00 Uhr
Alle Veranstaltungen mit Voranmeldung unter 03581 32 901 35 oder an schloss-koenigshain@museumsverbund-ol.de.
Bei einem Besuch gelten die Regeln der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.